1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Projekt im Bau Vulturia

Dieses Thema im Forum "Freimaurer Projekte" wurde erstellt von Der_1_Nekromant, 5. Juli 2018.

  1. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Nekro, Präsident von Vulturia

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    216
    Die Geschichte von Vulturia:
    Vor nun mehr als 3000 Jahren besiedelten die ersten Menschen den Vulturianischen Kontinent der damals noch vermutlich durch eine Landbrücke mit dem Rest von Freimaurer verbunden war. Sie brachten eine Kultur auf den Kontinent die eine harmonische Beziehung mit der Natur pflegte. Ihr Ziel war es friedlich und ohne Hass in ihrer neuen Heimat zu leben.

    Der Legende nach wurden sie jedoch von mehreren Ungeheuern permanent angegriffen angeblich waren es Endschlangen (das letzte Exemplar befindet sich bei /warp endschlange) diese konnten jedoch nur durch ein Geschenk von ihrem Gott Vultur ,welcher ein riesiger Adler war, vertrieben werden. Bei diesem Geschenk handelte es sich um Kürbisse welche die Menschen als Helme benutzten um so die Monster bzw. Schlangen zurück zu treiben und fast auszurotten.

    Der Kürbisklan:
    Aus den ersten Menschen die diese Helme trugen bildete sich der sogenannte ,,Kürbisklan" der ab sofort für die Verteidigung des Vulturianischen Volkes zuständig war. Sie benutzen auch heute noch neben modernster Technik Kürbishelme als Kulturelles Symbol und als Zeichen der Einheit ihres Volkes.

    Der Name des Landes bildete sich aus dem Namen ihres Gottes Vultur und dem Wort ria was in ihrer Sprache so viel wie mut bedeutet also Vulturia


    Heute befindet sich Vulturia mitten in einer wirtschaftlichen Revolution und entwickelt sich zu einem ziemlich modernen Staat der viel Wert auf seine Geschichte und Kultur nimmt. Regiert wird Vulturia vom Imperator/Präsidenten Nekro_v_Bismarck welcher von vielen auch als Herrscher der Arbeiter und Soldaten bezeichnet wird.

    [​IMG]
    Die Flagge von Vulturia​

    Was soll gebaut werden ?

    Also mein Ziel ist es einen Staat zu erbauen der sich vom Baustil her sehr am 19.-20. Jahrhundert orientiert deshalb wird es auch keine großen Wolkenkratzer geben. Aber sehr Wohl große Monumentalbauten, Botschaften anderer Staaten, ein Kino, eine Schule, eine Universität, mindestens eine Arena und vieles mehr.

    Mein Plan sieht bis jetzt so aus :
    [​IMG]

    Stadtplan folgt noch


    Was wurde schon gebaut ?
    [​IMG]
    Der Reichstag von Vulturia, hier tagt das Parlament

    [​IMG]

    Eine Ansicht auf die bisher gebaute Stadt
    [​IMG]

    Eine andere Ansicht auf die bisher gebaute Stadt
    [​IMG]
    Eine Ansicht auf die westliche Militärbasis mit ihren Soldaten
    [​IMG]
    Im Vordergrund ein leichtes Kampfboot der Küstenwache im Hintergrund Abwehrgeschütze

    Wo findet ihr das Projekt auf dem Server ?

    /warp Vulturia
    /warp Reichstag
    /warp Westküste
    /warp Henrysinsel (hier darf HenryArno was bauen....)


    Wobei brauche ich noch Hilfe ?

    Um mein Projekt zu unterstützen könntet ihr mir verschiedenste Baumaterialien spenden(insbesondere Ziegelsteine und Fichtenholz) dies könnt ihr indem ihr mich kontaktiert oder ihr macht es bei
    /warp Spenderaum

    Jeder der namentlich etwas spendet wird dann auch von mir namentlich an eine Spenden-tafel angebracht, es sei denn dieser jemand möchte dies nicht.

    Beantragung der Region:
    Ich habe den dafür vorgesehenen Bereich mit Roten Kanten markiert und die Region sollte von:
    10890, 110, -9133 bis 10890, 110, -9440 bis 11057, 110, -9440-11057, 110, -9133 gehen.
     
    #1 Der_1_Nekromant, 5. Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2019
    bernd_das_boot, Immi99 und Lillerino gefällt das.
  2. Lillerino

    • Förderer
    Registriert seit:
    28. September 2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    379
    Ich beobachte dein Projekt schon sehr lange und bin beeindruckt wie schnell es voran geht. Ich hoffe du baust dieses Projekt (wegen der sehr großen Pläne) auch fertig ;). Was mich sehr interessiert ist, was denn auf Henrys Insel gebaut wird.
    Wenn ich mal wieder Zeit habe um auf den Server zu joinen werde ich Vulturia besuchen und endlich meine Pferde abholen^^
     
    IJN_Akebono und Der_1_Nekromant gefällt das.
  3. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Nekro, Präsident von Vulturia

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    216
    Henry baut so ne Art mini Stadt bzw Dorf auf seiner Insel und ich freue mich schon auf deinen Besuch wenn deine Prüfungen vorbei sind :D
     
    Lillerino gefällt das.
  4. IJN_Akebono

    IJN_Akebono Spezial-typ Zerstörer Nummer 18 - Akebono

    • Förderer
    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    295
    Ich wünsche dir im Name des Nördlichen Städtebundes viel erfolg.

    Banzai!, Banzai!, Banzai!
     
    Der_1_Nekromant und Lillerino gefällt das.
  5. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Nekro, Präsident von Vulturia

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    216
    Update zum Projekt

    Es ist bis jetzt viel in Vulturia passiert (zum Beispiel ist Vulturia jetzt ein NSB Mitgliedsstaat)
    in den vergangenen Monaten hat sich das Stadtbild beispielsweise sehr verändert und es kahmen zahlreiche Spenden in form von Material und Geld(danke nochmals sehr @Yalessia) zusammen
    (große Spender tafel kommt noch).

    Es wurden unter anderem diese Gebäude gebaut/verbessert:

    Der neue Hauptbahnhof von außen und von innen:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das Anwesen des Präsidenten Vulturias die Villa Cucurbita:
    [​IMG]

    Das VGA Gebäude(VGA=Vulturias Geheimdienst Abteilung):
    [​IMG]

    Das Parlament wurde ebenfalls ein wenig umgebaut:
    [​IMG]

    So wie sich das Stadtbild im Allgemeinen ein wenig verändert hat:
    [​IMG]

    Zudem verfügt der Saat Lemuria nun über eine Botschaft in Vulturia:
    [​IMG]



    Außerdem wurden die Küsten Vulturias nun mit einem Küsten-wall ausgestattet(zu sehen hier bei der Westlichen Militärbasis):
    [​IMG]

    Zudem haben auch die Bauarbeiten des großen Schlachtschiffes Venom begonnen welches zukünftig das Flagschiff der Marine Vulturias sein wird:
    [​IMG]



    Falls andere Staaten Freimaurers eine Botschaft in Vulturia wünschen können diese mich hier oder ingame benachrichtigen.

    Geschrieben vom:
    Präsidenten Vulturias Nekro von Bismarck.
     
    #5 Der_1_Nekromant, 26. November 2018
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2019
    TheRealBeastMode, Immi99 und T_Enderman gefällt das.
  6. T_Enderman

    T_Enderman General, von keinem Herr, von einer Stadt.

    • Förderer
    Registriert seit:
    15. Juni 2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    172
    Schick
    Vor allem die Insel von Henry ist nach wie vor am besten!
     
    Der_1_Nekromant gefällt das.
  7. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Nekro, Präsident von Vulturia

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    216
    Kleines Update:
    In dem folgenden Bild kann man meine zukünftigen Bauvorhaben für Vulturias Hauptstadt(Nekropolis) sehen:
    [​IMG]

     
    #7 Der_1_Nekromant, 29. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2020
    TheRealBeastMode und Immi99 gefällt das.
  8. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Nekro, Präsident von Vulturia

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    216
    Update zum Projekt
    Bei dem letzten Update habe ich meine Pläne für die Hauptstadt Vulturias dargestellt.
    einige Teile davon wurden schon gebaut andere jedoch noch nicht.

    Zum Beispiel habe ich mit dem Bau des Volkspalastes und mit dem Bau der Militärakademie angefangen:

    [​IMG]
    [​IMG]

    (zu sehen: Militärakademie links vorne und rechts hinten und Volkspalast im Hintergrund)

    [​IMG]
    [​IMG]
    (Volkspalast mit dem Lemurianischen Brunnen)

    [​IMG]
    [​IMG]

    (Frontansicht vom Kaiserplatz)


    Zudem habe ich die Westliche Militärbasis etwas umgebaut und etwas aufgerüstet:

    Westliche Militärbasis früher:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Westliche Militärbasis heute:
    [​IMG]
    [​IMG]


    Jetzt folgen noch einige Bilder von der Basis:
    [​IMG]

    (der kleine Huhntempel mit einigen Soldaten der Basis)



    [​IMG]
    (der neue Truppentransport Hubschrauber Vulturias)



    [​IMG]
    (die Interkontinentalraketen der Basis)



    [​IMG]

    (Basis von innen)



    [​IMG]
    (Basis von vorne)


    Im Zuge der Aufrüstung Vulturias wurde in der Westlichen Militärbasis zum ersten mal überhaupt ein Hanger der neu entwickelten Tie-Fighter gebaut:


    [​IMG]
    (zu sehen sind 14 Tie-Fighter)


    [​IMG]



    Natürlich besitzt diese Militärbasis auch eine Bunkeranlage welche allerdings noch im Bau ist:


    [​IMG]


    [​IMG]

    (Schlafzimmer der Soldaten)


    Ich bedanke mich ebenfalls für alle Spender und Helfer meines Projektes
     
    #8 Der_1_Nekromant, 20. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2020
  9. IJN_Akebono

    IJN_Akebono Spezial-typ Zerstörer Nummer 18 - Akebono

    • Förderer
    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    295
    Ich wette der turm "Livoltus" fliegt von allein in die luft :rolleyes:
     
    Der_1_Nekromant gefällt das.
  10. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Nekro, Präsident von Vulturia

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    216
    Update
    In diesem Update werde ich einige Veränderungen bzw Neuerungen in Vulturia benennen bzw aufzählen.

    Als erstes: Vulturia besitzt jetzt eine U-Bahn Linie, zudem sind auch noch weitere in Planung
    Hierzu mal eine Übersicht:

    [​IMG]



    Jetzt folgen noch 2 Bilder der bisher gebauten U-Bahn Linie:
    [​IMG]



    [​IMG]

    Außerdem hat der Bau des Militärmuseums von Vulturia begonnen:

    [​IMG]
    (hier kann man das Museum von der Vorderseite aus sehen)

    [​IMG]
    [​IMG]
    (hier kann man das Museum von der rechten Seite aus sehen)
    [​IMG]

    Es wird derzeit auch ein Gebäude der NSB-Studios in Vulturia gebaut
    welches auf dem folgendem Bild zu sehen ist:

    [​IMG]

    Die NSB-Studios sind die Offiziellen Film Studios des Nördlichen Städtebundes und produzieren neben Propaganda Filmen auch Naturdokumentationen und qualitativ hochwertige Spielfilme.

    Zudem befindet sich in Vulturia nun endlich ein Konsulat von Kaiko
    (es sollte eigentlich schon vor Monaten gebaut werden es kam aber immer wieder zu Verzögerungen usw.)
    [​IMG]
    (Kaikonisches Konsulat von der Vorderseite)


    Es wird derzeit auch ein neuer Wohnungsblock neben dem Bahnhof gebaut und gegenüber den Botschaften wurden einige Cafes und Restaurants eröffnet.

    (Der Neue Stadtplan mit den aktualisierten Bauvorhaben für die Hauptstadt sowie ein Bauplan für ganz Vulturia folgen noch)


    Über Spenden:
    Es wäre super wenn einige Speiler ein paar Blöcke für Vulturia spenden könnten(falls jemand etwas spenden möchte kann er mich Ingame oder im hier Forum unter diesem Beitrag kontaktieren).


    L.G. Nekro von Bismarck
    Präsident von Vulturia






     
    #10 Der_1_Nekromant, 10. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2020
    TheRealBeastMode gefällt das.
  11. IJN_Akebono

    IJN_Akebono Spezial-typ Zerstörer Nummer 18 - Akebono

    • Förderer
    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    295
    Nekro, du musst Kaiko loslassen... es war nicht deine schuld.
     
    Immi99 und Der_1_Nekromant gefällt das.
  12. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Nekro, Präsident von Vulturia

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    216
    Region:

    [​IMG]

    Diese Basis ist eine der ersten Dinge die ich in Vulturia gebaut habe, unter anderen befindet sich dort eine Armee bestehend aus über 225 Rüstungsständern und ich baue dort gerade eine riesige Bunkeranlage.

    Um diese Basis nun endlich auch vor Diebstählen usw zu schützen beantrage ich hiermit eine Region in dem oben markierten Bereich.


    Koordinaten:

    10828/128/-9336, 10623/128/-9336, 10623/128/-9270, 10583/128/-9270, 10583/128/-9240, 10508/128/-9240, 10508/128/-9121, 10343/128/-9121, 10343/128/-9317, 10498/128/-9317, 10498/128/-9364, 10623/128/-9364, 10623/128/-9346, 10828/128/-9346
    (kein Plan ob die Höhe eine Rolle spielt)

    Warps:

    /warp westküste
    /warp 10828/128/-9336
    /warp Vulturia





    L.G. Nekro von Bismarck
    Präsident von Vulturia
     
    #12 Der_1_Nekromant, 14. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2019
    TheRealBeastMode gefällt das.
  13. PhilipPBI

    PhilipPBI Motto: Guten Morgen am Abend schreiben

    • Legende
    Registriert seit:
    6. Juni 2016
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    190
    Servus, Bidde Koordinaten/Warp/Eckpunkte Markieren/angeben.
     
  14. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Nekro, Präsident von Vulturia

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    216
    so besser ?
     
    PhilipPBI gefällt das.
  15. PhilipPBI

    PhilipPBI Motto: Guten Morgen am Abend schreiben

    • Legende
    Registriert seit:
    6. Juni 2016
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    190
    Jawohl, Wir werden uns Sonntag drum Kümmern.
     
    Der_1_Nekromant gefällt das.
  16. BoeseTinkerBell

    • Legende
    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    57
    Wir haben deinen Antrag angenommen .
    Liebe Grüße
    Tinker :)
     
    Der_1_Nekromant gefällt das.
  17. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Nekro, Präsident von Vulturia

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    216
    Region:
    Hiermit beantrage ich eine Erweiterung meiner Region im Norden der Hauptstadt von Vulturia.

    Die Region beginnt bei meiner vorhandenen Region, um genau zu sein bei den Koordinaten:
    11140/110/-9440 und 10828/110/-9440 (kein Plan ob die Höhe notwendig ist)

    und sollte dann bis zu den Koordinaten 1140/110/-9596 und 10828/110/-9596 gehen.


    Hier ein Bild zur Veranschaulichung:

    [​IMG]


    (Die Erweiterung ist grün gekennzeichnet)
    Warps:
    /warp Kaiserplatz

    /warp Vulturia
    /warp lep1 /warp lep2
    /warp lop1 warp lop2





    L.G. Der_1_Nekromant

    (Nekro von Bismarck)
    Präsident von Vulturia

     
  18. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Nekro, Präsident von Vulturia

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    216
    Update
    Vulturias Morgenpost: Eilmeldung

    Vulturia verlässt den Nördlichen Städte Bund(NSB)
    Dies verkündete Präsident Nekro heute im Rahmen einer Pressekonferenz.
    (während der Konferenz)
    Die Auslandspresse zeigte sich direkt nach dieser Aussage verwirrt, da es von außen so schien als herrsche Harmonie und Geschlossenheit im NSB. Es herrschte Stille doch ein Reporter aus West-Freimaurer brach das Schweigen und fragte das was vermutlich alle in diesem Moment dachten:

    Reporter: ,,Bedeutet dies das es wieder Krieg geben wird ?"
    Präsident Nekro: ,,Nein wir wollen nur unabhängig sein das ist alles. Ich versichere ihnen das zur Zeit keine kriegerischen Handlungen von uns zu erwarten sind.
    Anderer Reporter (aus einem Staat im Süden Freimaurers): ,,Und warum genau werden sie den NSB verlassen ?"
    Pressesprecher Vulturias: ,,Diese Frage wird zu gegebener Zeit beantwortet."

    Anschließend verkündete Präsident Nekro den Umbau der Militärbasis Kiso (im Norden Freimaurers) zu einer Stadt für die Zivilbevölkerung.

    Er verkündete ebenfalls den Bau des Staatsarchivs von Vulturia.

    Außerdem kündigte er die Gründung eines neuen Bündnisses an lies jedoch offen um was genau es sich dabei handle.

    Nach dieser brisanten Austritts-Ankündigung gab Präsident Nekro der Vulturia Morgenpost ein Interview.
    (Es folgt ein Ausschnitt aus diesem)

    Reporter: ,,Also kommen wir nun zu der Frage die uns alle bewegt, warum wollen die den NSB verlassen ?"

    Nekro: ,,Nun ja es begann alles mit einer Verfassungsreform welche von mir angestrebt wurde. Jedoch wurde diese neue Verfassung ohne sie überhaupt vollständig gelesen zu haben direkt von dem Hohen Rat abgelehnt. Dies ist stellvertretend für den gesamten NSB ich meine Anfangs da wollten wir noch viel verändern und Dinge verbessern. Doch schauen sie sich doch nur einmal die Ergebnisse an. Die einzigen Mitgliedsstaaten die in letzter Zeit wirklich etwas getan haben waren Kemono und Vulturia. Wenn man sich hingegen Lillum anschaut so merkt man das es immer noch so aussieht wie bei unserem Beitritt. Es hat sich nichts getan genauso wie in Kaiko und Avium. Man könnte meinen sie seien in der Zeit stehen geblieben. Doch die Welt hat sich weiterentwickelt und wir müssen das auch tun."
    Reporter: ,,Gut und wie sehen die zukünftigen Beziehungen zu dem NSB aus ?"
    Nekro: ,,Wir werden uns in Zukunft um ein gutes Verhältnis zum NSB bemühen jedoch muss dies auch vom Bund ausgehen und nicht nur von uns."
    Reporter: ,,Jetzt zu diesem neuen Bündnis worum geht es dabei genau ?"
    Nekro: ,,Es handelt sich dabei um die Allianz Vereinter Nationen. Dies ist ein Bündis zur Sicherung des Friedens und des Wohlstands in ganz Freimaurer. "

    ...

    Über die Allianz der Vereinten Nationen
    Die Allianz der Vereinten Nationen kurz die Allianz besitzt die Aufgabe den Frieden und den Wohlstand Freimaurers und vor allem seiner Mitglieder zu sichern. Jeder Staat/Stadt kann der Allianz beitreten Voraussetzung ist der Schwur auf die Verfassung. Alle Staatsoberhäupter der Mitgliedsstaaten besitzen einen Sitz im Vorstand und dürfen bei wichtigen Entscheidungen mitbestimmen. Diese Vorstandssitzungen finden im Volkspalast von Vulturia statt.
    Das Banner der Allianz:

    [​IMG]


    Quelle: Vulturias Morgenpost vom 7.02.2020 (Titelseite)
     
    #18 Der_1_Nekromant, 7. Februar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2020
    Immi99 gefällt das.
  19. IJN_Akebono

    IJN_Akebono Spezial-typ Zerstörer Nummer 18 - Akebono

    • Förderer
    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    295
    e gesicht wies Leide Christi
     
  20. Immi99

    Immi99 ʕノ•ᴥ•ʔノ ︵ ┻━┻

    • Moderatorin
    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    414
    Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
    Ein hoch auf die Allianz! ;):D
     
    schmiri3 und Der_1_Nekromant gefällt das.