1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abgelehnt Kaufbarer Ignore-Befehl für den Chat

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge" wurde erstellt von NelsonMcMahan, 23. Oktober 2020.

?

Ist der Ignore Befehl für Euch sinnvoll?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 5. November 2020
  1. Ja Klar! Mir gehen so einige auf die Nerven!

    6 Stimme(n)
    25,0%
  2. Nein, für mich total unnötig! Ich kann solche Spieler gekonnte überlesen.

    14 Stimme(n)
    58,3%
  3. Mir ist das total egal!

    4 Stimme(n)
    16,7%
  1. NelsonMcMahan

    NelsonMcMahan Salatgurke mit Wahlrecht

    • Moderator
    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    292
    Hallo liebe Spielplatzgemeinde.

    Uns ist ein Wunsch von mehreren Spielern entgegengeflogen.

    Es wird sich ein Ignore Befehl gewünscht.

    WENN es solch einen Befehl geben sollte, dann wäre dieser im Rechteshop kaufbar. Preis steht noch nicht fest.

    Nach dem Kauf kann man diesen Befehl wie folgt nutzen:

    Wenn man jemanden Ignorieren möchte, zahlt man ein kleinen Betrag und derjenige der Ignoriert wird ist dann solange der andere Spieler on ist im Chat nicht lesbar.

    Mal als beispiel:

    Mir geht.... Otto auf die Nerven. Also Ignoriere ich Otto. Nach 6h Spielzeit logg ich aus. Nächsten Tag komme ich wieder und Otto ist wieder Frei. Dh ich kann ihn wieder lesen.

    Nun stellt sich die Frage: Hättet Ihr interesse an solchem Befehl?
     
    F_o_F_1092 und Bubu321 gefällt das.
  2. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    Also man kauft den Befehl und muss dann nochmal was bezahlen um diesen dann nutzen zu können ?
     
    Bubu321 gefällt das.
  3. Teebeutel2425

    Teebeutel2425 Abs3nc3

    • Förderer
    Registriert seit:
    19. September 2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    52
    An sich ja, hätte man es an manchen Tagen schon gern. Aber ich sehe auch die Gefahr die davon ausgeht weswegen ich definitiv dagegen bin. Ich würde mir Persönlich lieber wünschen das Moderatoren härter durchgreifen. Nicht mit Verwarnungen. Sondern einfach mal den Spieler für eine halbe/eine Stunde vom Server Bannen damit man sich wieder beruhigen kann. Oder halt mal für eine halbe/eine Stunde ein Maulkorb verpasst und der Spieler nicht mehr im Chat schreiben kann, quasi auf Stumm gestellt.
    Das wäre schon mal die hälfte der Miete. Denn dann würde vielleicht weniger sich über eine solch eine Funktion zum Ignorieren Gedanken machen weil für etwas mehr Ruhe gesorgt wird.
    Für mich nach wie vor das beste Beispiel MagicChaos2 aka WeWillRockYou. Wurde meiner Meinung nach viel zu lange hin genommen und geschlichtet statt richtig durch zu greifen. Neue Mitspieler die belogen wurden und mehr, hab genug Screenshots gesammelt.
     
    Bubu321 gefällt das.
  4. NelsonMcMahan

    NelsonMcMahan Salatgurke mit Wahlrecht

    • Moderator
    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    292
    Ja das war so die Idee. Der Gedanke dahinter ist halt das man sich nochmals gründlich überlegt jemanden zu igonrieren.
     
    Bubu321 gefällt das.
  5. BillieEilishArmy

    BillieEilishArmy Zensurlord / Spionagelord / Kritiklord

    • Förderer
    Registriert seit:
    29. Juni 2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    77
    Sollte direkt for free sein. Geld ausgeben zu müssen weil jemand einen abfuckt ist nicht richtig
     
    Zazzles gefällt das.
  6. Papa_Eule

    Papa_Eule Nate Dawg

    • Legende+
    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    343
    Die Idee ist nicht neu, kam z.B. vor Jahren u.a. auch schon von mir, wurde damals mit dem Argument abgewiegelt "würde die Community teilen" / "stört den Zusammenhalt" / "wollen nicht, dass sich alle gegenseitig blockieren".

    Spieler, die sich normal im global Chat unterhalten, kann man ruhigen Gewissens "überlesen", schwierig wird's bei Gespamme und nervigen Fragen/Aussagen/Zeichenketten, die rund um die Uhr geschrieben werden. Bin mir nicht sicher, ob es jemand gemacht hat - ich sehe hier auch die anderen Spieler in der Verantwortung, die gegenüber diesen Einzelfällen kommunizieren sollten, dass sie sich durch deren Verhalten gestört fühlen. Aus meiner Sicht eher eine kommunikative Herausforderung, die man hier mit zusätzlichen Einschränkungen lösen will.

    Härter durchgreifen durch das Team wie von Beuteltier vorgeschlagen ist ausdrücklich abzulehnen, weil jeder seine eigene individuelle Schwelle des "Genervt werdens" hat. Genauso ist es bei Moderatoren und Admins auch, die sicherlich Situationen unterschiedlich wahrnehmen und beurteilen und dann sind wir wieder mitten drin im Thema "Willkür". Ist ja nicht das erste Mal, dass dann Teammitglieder ihre Rechte eingesetzt haben, um Spieler, die sie persönlich nicht mögen, härter zu bestrafen als andere. Also könnte "härter durchgreifen" nur bei offensichtlichem Nerven des gesamten Servers angewendet werden und wann liegt das schon mal vor? Und wer definiert das?

    Alles in allem, ignore hat es nie gegeben und braucht es m.M.n. auch zukünftig nicht. Ich sehe die ganze Community in der Pflicht, die jeweilige Person auf deren individuelles Fehlverhalten (sofern es denn überhaupt vorliegt) freundlich hinzuweisen und sich in letzter Instanz, wenn man die Probleme nicht persönlich klären kann, an das Team zu wenden - und die übrigen Nachrichten einfach zu ignorieren (funktioniert ganz wunderbar)! :MinecraftEnderdragon:

    PS: Stand jetzt bin ich relativ zufrieden damit, dass die meisten dagegen gestimmt haben.
    PPS: Was kann Otto? denn dafür? :MinecraftWitch:
     
    oODarkarrowOo, Benadri, Esdraide und 2 anderen gefällt das.
  7. Inuhanyou

    Inuhanyou Kaiser von Horai

    • Legende
    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    385
    Nein - ganz einfach nein.

    Ich verstehe die Idee, dass man mit dem Kladeradatsch Geld entziehen kann,aber nein.

    Begründung:
    Sehe es soziologisch eher als Armutszeugnis an und fördert wieder dieses bescheuerte Bubbledenken von manchen. Beispiele dafür, Twitter, Fb und wie diese Assozialmedien alle heißen mögen. Die leute blocken unliebsame Meinungen weg und stacheln sich in ihrer Blase immer weiter hoch. Wohin der Zirkus im westlichen Imperium führt,sieht man ja jetzt am westlichen Kontinent,wo es heißt Nazis gegen Kommunisten
    Ja das dürfte auf dem Spielplatz nicht sooo gravierend sein , davon kann man schon ausgehen,aber das gestänkere - was sind den alle so wehleidig, sagt einem halt einer "Geh mir nicht auf die Nüse" hat man das halt zu respektieren und gut ist,davon geht die Welt nicht gleich unter.

    Gespamme ist bereits in den Regeln verankert - wie Oile?! Bereits gesagt hat, zusätzliche Regulierungen forcieren den Aspekt #Willkür.

    Alles im allem - nutzt den TS/Drisscord und genießt den Abend mit den Leuten wo ihr selber Bock drauf habt und den Chat kann man Ingame notfalls selber in den Optionen ausschalten. (Wovon ich abraten kann, gekonntes überlesen hilft)
     
  8. NelsonMcMahan

    NelsonMcMahan Salatgurke mit Wahlrecht

    • Moderator
    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    292
    Ich denke mal die Abstimmung ist eindeutig. Der Befehl kommt nicht.
     
    Esdraide und Teebeutel2425 gefällt das.