1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vulturer Allgemeine - Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters

Dieses Thema im Forum "Weiteres" wurde erstellt von Der_1_Nekromant, 27. April 2020.

Schlagworte:
  1. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Eilmeldung vom 19.07.2020)


    !!! Allianz holt zum Gegenschlag aus !!!

    Heute Abend verkündete das Vertedigungsministerium das Operation Smaug erfolgreich durchgeführt wurde. Die Operation beinhaltete den Angriff auf mehrere achsiale Ziele darunter Tropico, Hafen-City und ein Flugplatz nahe End-City. Die Raketen starteten am Abend aus Vulturischen Kolonien und dem Kernland und aus Equalia. Dabei wurden laut neuesten Berichten aus Equalia 3 Raketen und aus Vulturia 9 Raketen gestartet.

    [​IMG]

    Bei diesem Angriff erwies sich unsere neu-entwickelte vulturische Interkontinentalrakete Jesus95 als äußerst effektiv da sie in Tropico erheblichen Schaden anrichten konnte. Es ist nicht bekannt wie viele Raketen Tropico treffen sollten jedoch schafften es nur 2 durch ihre Flug-Abwehr. Hier sehen sie die Bilder der Zerstörung:

    [​IMG]
    (ein zerstörtes Gebäude in Tropico)

    [​IMG]
    (was sich hier vor dem Einschlag befand ist aufgrund des Schadens nicht mehr zu sagen)

    Ob die anderen Raketen ihr Ziel erreicht haben oder zerstört wurden können wir aufgrund starker Übertragungs-Störungen aktuell nicht sagen. Diese Übertragungs-Störungen beweisen jedoch das die Raketen auf jeden Fall explodiert sind.

    [​IMG]


    Lang lebe die Allianz !


    Lang lebe Vulturia !

     
    Moskvich93, Nephte, Inuhanyou und 2 anderen gefällt das.
  2. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Titelblatt vom 20.07.2020)

    Mysteriöser Zwischenfall in geheimer Forschungseinrichtung
    In einer ,,geheimen" Forschungseinrichtung im Norden Vulturias kam es laut Augenzeugen zu einem mysteriösen Zwischenfall. Heute früh um ca. 08:10 Uhr hörten die Anwohner der nahelegenden Stadt Okiak einen lauten Knall. Anschließend konnte man am Horizont eine Rauchsäule sehen welche sich über dem Forschungszentrum gebildet hatte.
    Hier sehen sie die Beweis-Aufnahmen einer unserer ,,Wolkenkameras" in Okiak:


    Daraufhin sollen mehrere Militärfahrzeuge und was viel brisanter ist auch Fahrzeuge vom Seuchenschutz zu genau dieser Einrichtung gefahren sein. Bislang gab es keine offizielle Erklärung der Regierung zu diesem Vorfall.
    Gerüchten zufolge ereignete sich dieser Zwischenfall in einem Labor für Bakterielle-Forschung.

    Wir werden sie diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden halten.
     
    Moskvich93, Nephte und Elfo_20 gefällt das.
  3. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Ausgabe vom 21.07.2020)

    Stellungnahme der Regierung zum gestrigen Vorfall

    Nachdem sich gestern ein mysteriöser Vorfall in einer Forschungseinrichtung ereignete, veröffentlichte die Vulturische Regierung heute Mittag eine Stellungnahme zu genau diesem Ereignis. In dieser hieß es das in dieser Forschungseinrichtung mit dem neuen HEVID-20 Virus, welches in Horai erstmals dokumentiert ausbrach, experimentiert wurde.

    Man untersuchte dabei den Erreger an sich. Die Proben stammten von gefangenen HEVIDMÄUSEN welche vor der Errichtung der achsialen Blockade von einem Sondereinsatzkommando gefangen wurden.
    Die Forscher stellten schnell fest das HEVID-20 Virus äußerst aggressiv die Lungen beschädigt.

    Weiter hieß es das man mit diesen Forschungsergebnissen und mit Biologischen Experimenten ein viel gefährlicheres Virus welches dauerhafte Organschäden verursacht entwickelt habe.

    Es handelt sich hierbei um ein Virus welches in der Chemikalie namens: Parasitäreres Ethion Säure Transgen kurz P.E.S.T. vorkommt. Die Chemikalie kann je nach Herstellungsverfahren flüssig oder gasförmig sein.

    [​IMG]
    Ein Mitarbeiter der Einrichtung kam mit genau dieser Chemikalie in Berührung und infizierte sich somit sofort mit dem Virus. Wie vorausgesagt zeigte es eine erschreckend starke und schnelle Wirkung, so wurden mehrere Organe des Mitarbeiters erheblich beschädigt und teilweise sogar in ihrer Funktion eingestellt.

    Als man ihm das Gegenmittel verabreichte verheilten die Wunden größtenteils jedoch hätten sich in dem Moment der Heilung, so die Regierung, weitere Mitarbeiter des Labors mit dem Virus infiziert da es durch das Heilmittel nicht vollkommen vernichtet wurde.

    Um eine Epidemie in Vulturia zu verhindern beschloss der Leitende Forscher der Einrichtung, Prof. Dr. Sternkönig, den Selbstzerstörungsmechanismus des Labors zu aktivieren in welchem sich die Infizierten befanden. Dies führte zu der großen Explosion welche man auf unseren Aufnahmen eindeutig sehen kann.

    Die Regierung erklärte weiterhin das es sich bei der P.E.S.T. eindeutig um eine Biologische Waffe handle welche ab sofort voll einsatzbereit ist und die eventuell bald getestet werde.

    EnderCity droht Vulturia
    Am gestrigen Tage veröffentlichte die WILD-Zeitung einen Bericht in welchem EnderCity den achsialien Mächten ,insbesondere Tropico, Unterstützung anbieten würde. Präsident Nekro reagierte wie folgt als sein Adjutant ihm den Artikel reichte:

    ,,Was soll das denn ? Ich dachte wir hätten gute Beziehungen mit Endercity, immerhin haben wir mit den damals gemeinsam gegen den NSB gekämpft ! Was erlauben die sich unseren Feind zu unterstützen !

    Daraufhin veröffentlichte die Regierung eine Erklärung in welcher stand: das wenn EnderCity die achsialen Kräft in irgendeiner Art und Weise direkt unterstützen sollte dies schwerwiegende Konsequenzen haben würde. Ob damit ein Angriff gemeint ist darüber kann man nur spekulieren.
    Yadlir
    Da nun schon einige Zeit vergangen ist seit dem die Achse Ydalir erneut erobert hat, bietet Vorstandspräsident Nekro der Zivilbevölkerung Ydalirs an eine Volksabstimmung über die Mitgliedschaft in der Allianz an. Insofern die achsialen Besatzer dem natürlich zustimmen würden. Dies wäre aber nur möglich, so VrPr. Nekro , wenn die Achse sich voll und ganz aus Ydalir zurückziehen würde.

    Lang lebe die Allianz !


    Lang lebe Vulturia !
     
    #23 Der_1_Nekromant, 21. Juli 2020
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2020
    Inuhanyou gefällt das.
  4. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Titelblatt vom 07.08.2020)


    Seltsame Banner in ganz Freimaurer
    Uns erreichten heute mehrere Meldungen aus ganz Freimaurer. Der Inhalt war immer gleich nämlich das ein seltsames Banner an einem Gebäude oder Denkmal gesehen wurde. Kurios daran ist jedoch die Tatsache das diese Meldungen aus den verschiedensten Orten Freimaurers zu kommen scheinen.

    So erreichte uns beispielsweise eine Meldung aus Kemono und sogar eine Meldung aus unserer Hauptstadt Nekropolis! Unsere Top-Journalisten haben hier für sie einige der bisherigen Meldungen fotografisch aufgelistet.

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
    Bislang sind die Motive hinter dieser Aktion sowie die Täter unbekannt. Wir werden sie diesbezüglich natürlich wie immer auf dem Laufenden halten.


    Lang lebe die Allianz !


    Lang lebe Vulturia !
     
    Moskvich93 gefällt das.
  5. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Ausgabe vom 22.08.2020)

    !!! Eilmeldung: Frieden mit der Achse !!!
    Um den Krieg zwischen der Achse und der Allianz zu beenden trafen sich heue Vertreter der jeweiligen Kriegsparteien um Friedensbedingungen zu verhandeln.

    Nach intensiven Debatten und heftigen Wortgefechten wurden folgende Punkte vereinbart welche nach Erfüllung den Krieg beenden:

    Allianz:

    -Abzug der achsialen Truppen aus den Mitgliedsstaaten

    -Auflösung der Seeblockade um Vulturia

    Achse:

    -demokratische Neuwahlen in Vulturia

    -Demokratisierung der Allianz-Verfassung

    Die Vulturische Regierung werde alles daran setzten ihre Punkte zu erfüllen und hofft dass die Achse dies ebenfalls tut.

    Präsident Nekro kündigt Neuwahlen an
    Völlig überraschend kündigte Präsident Nekro Neuwahlen für Vulturia an. Die Wahl wird kommende Woche stattfinden. Politik-Experten gehen von einem heftigen Wahlkampf zwischen dem amtierenden Präsidenten Nekro ( Vulturische Volks Partei) und dem Opositionsführer Henry Stultus (Bündiss 70 die Pinken) aus.

    (Da unsere Zeitung der VVP gehört, folgt nun Wahlwerbung)

    [​IMG]


    Lang lebe die Allianz !

     
    #25 Der_1_Nekromant, 22. August 2020
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2020
  6. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Titelblatt vom 29.08.2020)

    Erste Wahllokale schließen bereits
    Nach einem harten und intensiven Wahlkampf durften heute endlich die Bürger unseres Landes wählen. Den ersten Hochrechnungen nach zu urteilen liefern sich die beiden Kandidaten ein Kopf an Kopf Rennen. Dies kann sich im Laufe des Abends jedoch noch Ändern da die Wahllokale in den größeren Städte wie Nekropolis oder Nemura noch geöffnet sind.

    Ersten Ergebnissen zufolge lag die Wahlbeteiligung bei ca 98,9%.

    Nun folgt Wahlwerbung:

    [​IMG]

    Lang lebe die Allianz !
     
    Batrs und Snaffelomg gefällt das.
  7. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Ausgabe vom 30.08.2020)

    Vulturische Volkspartei siegt überraschend mit eindeutiger Mehrheit
    Was sich gestern Abend bereits angedeutet hatte ist nun doch nicht eingetroffen. Nachdem heute früh alle Wahlzettel ausgewertet wurden steht nun fest das die VVP unter Präsident Nekro diese Wahl eindeutig gewonnen hat.

    In einer Rede nach der Veröffentlichung der Ergebnisse bezeichnete Präsident Nekro dies als einen Sieg der Demokratie und als einen Vertrauensbeweis der vulturischen Bevölkerung.
    Hier sehen sie das Wahlergebnis grafisch dargestellt:
    [​IMG]
    Da die VVP die absolute Mehrheit besitzt legte Präsident Nekro zugleich seinen Amtseid ab und bestimmte seine Minister.
    Eröffnung der neuen Bahnstrecke Iden-Vulturia
    Heute Mittag eröffnete Präsident Nekro gemeinsam mit dem Staatsoberhaupt Idens ,Helios, eine neue Bahnstrecke.
    [​IMG]

    Diese neue Bahnstrecke verbindet die Hauptstadt Vulturias ,Nekropolis, direkt mit der Stadt Iden. Die Strecke verläuft weitestgehend unterirdisch durch einen sehr langen Unterwassertunnel. Die Vulturische Regierung hofft das durch diese Transitstrecke gute Beziehungen zu Iden entstehen werden.
    Neue Erkenntnisse bezüglich Banner-Mysterium
    Nachdem vor einigen Wochen seltsame Banner in ganz Freimaurer aufgetaucht waren, geht die VGA mittlerweile davon aus das eine Art Kult oder Orden dahinter stehen muss. Bislang könne noch nicht genau sagen was dieser Orden/Kult möchte oder was sie verehren. Wir werden sie diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden halten.


    Lang lebe die Allianz !
     
    #27 Der_1_Nekromant, 30. August 2020
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2020
    Moskvich93, Batrs und Elfo_20 gefällt das.
  8. Batrs

    Batrs Vorsitzender der Volksrepublik Tropico

    • Legende
    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    261
    Die Volksrepublik Tropico gratuliert der Vulturischen Volkspartei zu diesem erdrutschartigen Sieg!
    Unsere obersten Kader sind erfreut über das große Vertrauen des Volkes in die Demokratie und über die Tatsache, dass gerade einmal 10 Prozent der vulturischen Bevölkerung vergessen haben, welch großartige Persönlichkeit Vulturia den Frieden wiedergegeben hat!
    El Presidente, welcher in letzter Zeit schwer mit privaten Studien beschäftigt war, freut sich auf einen baldigen Staatsbesuch, um dem neuen alten Staatsoberhaupt persönlich zu gratulieren!
     
    Moskvich93 und Der_1_Nekromant gefällt das.
  9. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Titelblatt vom 01.09.2020)

    El-Presidente in Nekropolis

    Um dem wiedergewählten Präsidenten Nekro zu gratulieren reiste der El-Presidente Tropicos wie vorher angekündigt am gestrigen Tage nach Vulturia. Nach dem Empfang mit militärischen Ehren durch Truppen des Kürbisklan, begaben sich beide in das Büro von Präsident Nekro welches sich im Reichstag Vulturias befindet. Nach einem intensiven Gespräch reiste El_Presidente mit seiner Delegation wieder ab.

    Der Inhalt dieses Gesprächs ist sehr vertrauenswürdig und ist deshalb leider nicht bekannt. Jedoch liegt uns ein Bild des Treffens vor:

    [​IMG]

    Präsident Nekro hofft das durch dieses Treffen und durch weitere Zusammenarbeit Vulturias mit Tropico der Frieden Freimaurers gesichert werden kann.
     
    Moskvich93, aescado und Batrs gefällt das.
  10. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Ausgabe vom 20.09.2020)

    Verfassung der Allianz wurde ,,demokratisiert"
    Nach wochenlanger Debatten um eine Demokratisierung der ohnehin schon demokratischen Allianz Verfassung, wurde heute eine Änderung bezüglich der Vorstandspräsidenten-Wahl und Anzahl vorgenommen. Ab sofort gibt es zusätzlich zu den 2 festen Vorstandspräsidenten einen weiteren welcher jedoch von den anderen Mitgliedsstaaten gewählt werden kann. Um gewählt zu werden genügt eine einfache Mehrheit. Die Wahl startet sobald es mindestens 2 Bewerber gibt.
    Ausbau der Militärbasis geht voran
    Der Ausbau von Vulturias bislang größter Militärbasis der Onora-Basis geht weiter voran. Die meisten Baracken wurden bereits gebaut und es schlafen auch schon einige Soldaten in ihnen. Die Basis verfügt außerdem über einen großen Versammlungssaal, Ein Nahrungsmittel und Maschinenersatzteillager und über mehrere Felder. Geplant sind noch mindestens 2 Helikopter-Landeplätze, Sportplatz für die Soldaten und ein kleines Kino.
    Es folgen nun einige Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]

    (für die Verpflegung der Soldaten ist ebenfalls gesorgt)

    [​IMG]

    Vergangene Woche wurde die Basis auch mit der Kleinstadt Okiak verbunden. Dafür errichteten unsere besten Ingenieure und Baumeister der Nekro-Build-Company® in Rekordzeit eine stabile Brücke aus Stahl und Beton.
    Sie wurde so gebaut dass sie auch mehrere Panzer tragen könnte. Die Verbindung mit der Stadt war von sehr wichtiger Bedeutung. Sie wurde in einer offiziellen Zeremonie Graues-Wunder getauft.

    [​IMG]

    (Das Graue-Wunder)

    Bau der neuen Panzerfabrik kann beginnen
    Da vergangene Woche die Militärbasis Onora mit der Stadt Okiak verbunden wurde kann nun endlich der Bau der Panzerfabrik westlich von Okiak beginnen. In ihr werden vor allem die Panzerkampfwagen Waran und Kaiman produziert werden. Die Panzer werden die Fabrik dann über einen Tunnel verlassen und können von dort direkt zur Onora-Basis fahren und von dort aus dann verlegt werden.

    [​IMG]
    (der Tunnel)


    Lang lebe die Allianz !
     
  11. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Titelblatt vom 07.10.2020)

    EnderCity von Terroristen angegriffen

    Am gestrigen Tage erreichte uns die erschütternde Meldung das EnderCity von unbekannten angegriffen und laut Berichten der VGA, des VSdA und vor allem der lokal-ansässigen EnderMansNewsreport Zeitschrift, Zitat: In Schutt und Asche läge.

    Die vulturische Regierung ist geschockt über diesen Vorfall und teilte zeigte ihr Mitgefühl mit den zivilen Opfern in form einer Schweigeminute im Reichstag. Vulturia wäre auch bereit EnderCity zivile Hilfsgüter zu senden sofern dies von der lokalen Stadtregierung gefordert werde.

    [​IMG]
    (Das Ausmaß der Zerstörung,Quelle: EMN vom 06.10.2020 [00:56])

    Damit so etwas ähnliches auch nicht in Nekropolis, Nemura, Okiak, HenryCity oder einer anderen Stadt Vulturias geschieht wurden alle Sicherheitsvorkehrungen und Passkontrollen an den Außengrenzen verschärft. Zusätzlich werden in den oben genannten Städten nun mehr Polizisten regelmäßig auf Streife gehen.


    Lang lebe EnderCity
     
    Moskvich93 und Snaffelomg gefällt das.
  12. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Ausgabe vom 27.10.2020)

    Forschungsstation Harmonia nun in Betrieb

    Um die neuen Gebiete Freimaurers welche erst kürzlich entdeckt wurden zu erforschen und um nach wertvollen Erzen zu suchen wurde heute die Forschungsstation Harmonia eingeweiht. In ihr wird eine Gruppe von vulturischen Wissenschaftlern Gesteinsproben sammeln und versuchen Kontakt mit Einheimischen, sofern diese vorhanden sind, aufzunehmen.
    [​IMG]

    Laut Aussagen des Außenministers wird eine Kolonisation der Gebiete nicht ausgeschlossen dies geschieht jedoch erst nach Absprachen mit anderen Staaten Freimaurers um Konflikte zu vermeiden. Andere Staaten können gerne ebenfalls ein Forschungsteam zu der Station schicken falls dies gewünscht wird.


    Erster ASM in Okiak eröffnet

    Diese Woche eröffnete offiziell die erste Asmodai-Supermarkt®-Filiale in Okiak. In diesem Supermarkt gibt es eine große Auswahl von regionalen aber auch von importierten Waren.

    [​IMG]
    (Der ASM von innen)

    Laut dem Bürgermeister Okiaks, Marinus Weideburg sei diese Eröffnung ein wichtiger Schritt gewesen um die Wirtschaft der Stadt anzukurbeln und um das Leben der Stadtbewohner zu verbessern.

    [​IMG]
    (Der ASM von außen)

    Leviathan Kino in Okiak fertiggestellt
    Gestern Abend eröffnete in Okiak ein Kino der Leviathan Cinema Coperation®. In dem Kino werden hoch dekorierte und bekannte Filme zu sehen sein wie Der Pate oder Star Wars das Highlight dürften jedoch die mit mehreren Oscars und Goldenen Himbeeren ausgezeichneten Nekro Chroniken sein.

    [​IMG]
    Sie erzählen die Geschichte der Nekromanten, einem alten Adelsgeschlecht Freimaurers und beleuchten dabei ebenfalls den Werdegang unseres Präsidenten Nekro von Bismarck, dem 1. Nekromanten(es handelt sich hierbei um einen Titel welcher von Generation zu Generation weitergegeben wird).

    Hexe Baba Jaga zur Nationalheldin erklärt
    Diesen Montag erklärte das Kulturministerium Hexe Baba Jaga als Nationalheldin Vulturias und als Ehrenbürgerin Nekropolis. Die Initiative ging von Präsident Nekro aus.

    [​IMG]

    In einer Pressekonferenz erklärte er wortwörtlich: ,,Hexe Baba Jage ist eine beindruckende Frau welche viel in ihrem Leben geleistet hat und von allen immer nur in ein schlechtes Bild gerückt wurde." Auf die Frage wie er zu schwarzer Magie stehe antwortete er: ,,Schwarze Magie ist wie normale Magie nur cooler."


    Im Zuge dessen wurde der Park vor dem vulturischen Reichstag in Baba-Jaga-Park umbenannt.
     
  13. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Titelblatt vom 02.11.2020)

    Neuer Verteidigungsminister ASMRJonas vereidigt

    Gestern Abend wurde der neue Verteidigungsminister ASMRJonas vereidigt.

    [​IMG]

    (Verteidigungsminister Jonas während seiner Amtsantrittsrede im Reichstag)
    In seiner Amtsantrittsrede, betonte er Vulturia müsse nach dem Krieg gegen die Achse wieder zu alter stärke gelangen und sich den zukünftigen Herausforderung stellen. Er kündigte zudem tiefgreifende Heeresreformen für den Kürbisklan(Vulturische Streitkräfte) an. Außerdem müsse es mehr militärische Zusammenarbeit zwischen den Allianzstaaten ,welche Streitkräfte besitzen, geben.

    Er bezeichnete hierbei jedoch den Frieden Freimaurers als sein oberstes Ziel. Seine Rede erhielt im Reichstag Stehende Ouvertüren aus beiden Parteien.

    Lang lebe die Allianz !
     
    ASMRJonas, Elfo_20 und Derkleine_Teddy gefällt das.
  14. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Titelseite vom 04.11.2020)

    Steueroase Tropico führt neue ,,Währung" ein

    Ende vergangener Woche führte der Inselstaat Tropico eine neue Währung ein. Es handelt sich dabei um eine Reihe codierter Goldbarren welche einen Gegenwert von 1000$ besitzen. Die Meinungen über diese neue Geldanlage geht bei unseren vulturischen Experten weit auseinander.

    So behauptet beispielsweise der Vorsitzende des Verbands für den Unternehmer-Schutz(kurz VUS) das dies die beste Gelegenheit für die Vulturische Zentralbank sei um nach dem Krieg wieder eine stabile Wirtschaft zu erschaffen.

    Der Vorsitzende der Vulturischen Zentralbank bezeichnete diese Währung wortwörtlich jedoch als ,,...so stabil wenn man bei einem Haus alle tragenden Wände durch Pappe ersetzen und im 1. Geschoss eine Party feiern würde."
    Es gibt wie sie sehen/lesen also Gegner sowie Befürworter dieser neuen Wertanlage. Bislang zeigte die vulturische Regierung jedoch, laut Medienberichten, kein Interesse in diese Währung zu investieren.
     
    F_o_F_1092, Moskvich93 und ASMRJonas gefällt das.
  15. Batrs

    Batrs Vorsitzender der Volksrepublik Tropico

    • Legende
    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    261
     
    #35 Batrs, 5. November 2020
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2020
    Moskvich93 und Der_1_Nekromant gefällt das.
  16. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Titelblatt vom 08.11.2020)

    Vulturia investiert in ,,Peter d'or"
    Heute Nachmittag teilte die Vulturische Regierung der Presse mit dass, man in die Neue ,,Währung" Tropicos investiert habe. Wie viel genau investiert wurde ist zu diesen Zeitpunkt noch unbekannt.
    Der Grund dieser Investition sei laut Präsident Nekro die Anschaffung von finanziellen Reserven in Krisenzeiten, welche dann die Wirtschaft unterstützen sollen.

    Präsident Nekro rät außerdem Vulturischen Großkonzernen, wie z.B dem Rüstungskonzern Spreemetall®, ebenfalls in diese Wertanlage zu investieren.



     
    Batrs gefällt das.
  17. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Ausgabe vom 12.11.2020)

    Neues Flaggschiff Vulturias nun fertiggestellt
    Heute Mittag fand die große Feier zur Taufe des brandneuen Schlachtschiffes der Vulturischen Friedensmarine statt. Der Feier wohnten viele Prominente Gäste bei darunter Präsident Nekro, Verteidigungsminister Jonas und Ronald Regan bei. Als Taufpate des Schlachtschiffs hielt Verteidigungsminister Jonas die Eröffnungsrede.
    [​IMG]

    In ihr thematisierte er die Bedeutsamkeit dieses Ereignisses und die bemerkenswerte Geschwindigkeit in der das Schiff fertiggestellt wurde. Getauft wurde das Schlachtschiff auf den Namen des griechischen Gottes der Unterwelt, Hades.
    Die VFM_Hades ist das aktuell modernste und größte Schlachtschiff Freimaurers. Es wird die vulturischen Gewässer verteidigen und jede direkte Bedrohung auf hoher See, innerhalb ihres Wirkungsbereiches, eliminieren.
    [​IMG]
    Die Türme der VFM_Hades wurden wie folgt benannt:

    [​IMG]

    Der aktuelle Kapitän der Hades ist ab sofort der langjährige VFM Admiral Tiberius von Mare.


    Neue Spannungen in Westavium
    In unserer Kolonie Westavium kam es Anfang der Woche ,laut Berichten des Außenministeriums, zu Konflikten mit dem Staatsoberhaupt Aviums, Livolt. Seitens der Aviumischen Regierung werde die Abrüstung Westaviums und ein Abzug unserer Truppen gefordert. Als Importmeister Freimaurers sei Avium, laut VGA-Quellen, darauf aus sein Einflussgebiet in Freimaurer zu erweitern und territorial zu expandieren.

    Die vulturische Regierung unterstützt diese Expansionswünsche Aviums keinesfalls, wäre aber dazu bereit Verhandlungen über eine Abrüstung Westaviums zu führen.


    Lang lebe die Allianz !


     
    #37 Der_1_Nekromant, 12. November 2020
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2020
    ASMRJonas und Elfo_20 gefällt das.
  18. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Ausgabe vom 15.11.2020)

    Sensation: Tropico nun Mitglied der Allianz
    Ja sie haben richtig gelesen. Die Volksrepublik Tropico, unser einstiger Kriegsgegner ist gestern Abend in einer feierlichen Zeremonie der Allianz beigetreten. Am gestrigen Abend reiste der El-Presidente höchstpersönlich in unsere Hauptstadt Nekropolis um seinen Eid auf die Verfassung der Allianz zu leisten. Mit der Hand auf dem Buch verkündete er wortwörtlich: "Hiermit schwöre ich, die Verfassung der Allianz zu ehren und zu verteidigen [...]."

    [​IMG]
    (Geladen war außerdem ein Journalist der Zeitschrift: Horai Today)
    Anschließend folgten Glückwünsche anderer Mitglieder und private Gespräche dessen Inhalt uns unbekannt ist.

    [​IMG]
    (das Staatsoberhaupt Ydalirs,Nelson, gratuliert dem El-Presidente und der gesamten Volksrepublik zum Beitritt)
    Für Vorstandspräsident Nekro sei dieses Ereignis eine Garantie für den Willen zum Erhalt des Friedens Freimaurers und eine Möglichkeit intensivere Handelsbeziehungen zwischen den einzelnen Allianzstaaten aufzubauen. Er rät außerdem jedem Allianzmitglied jetzt erst recht den Peter d'Or zu investieren.
    In einer Rede dazu hieß es außerdem:

    ,,Dieser Tag ist sehr bedeutsam. Generationen werden sich noch an ihn erinnern. Er beweist das die Staatengemeinde Freimaurers, dazu bereit ist alte Grenzen und Rivalitäten zu überwinden um das gemeinsame große Ziel voranzubringen. Dieses Ziel dem sich alle Staaten der Allianz verschrieben haben ist: Frieden für unsere Zeit und für die unserer Kinder."
    (Quelle: Vulturisches Staatsarchiv, Rede des Präsidenten Nekro vom 14.11.2020)


    Neuer Hörsaal der Vulturischen Arno-Universität nun eröffnet

    Anlässlich des gestrigen Ereignisses wurde der neue Hörsaal der Arno-Universität mit einer Diskussion Inuhanyos, über Freihandel und die Notwendigkeit von Emeraldreseven, eröffnet.
    [​IMG]
    (Bildquelle: Tropico am Sonntag Ausgabe 6)
    Der brandneue Hörsaal ist das Ergebnis der Digitalisierung und Umgestaltung der Uni. Er verfügt über einen gewaltigen 16K Plasma Bildschirm von der Firma Luzifer-Electronics®, eine brandneue Dolby-Digital-Soundanlage und ein in Horai maßgefertigtes MX-300-Mikrofon.
    P.E.S.T Heilmittel nun der Öffentlichkeit frei verfügbar
    Nachdem unsere Wissenschaftler Wochenlang nahezu pausenlos durchgearbeitet haben, wurde nun das Gegenmittel für das P.E.S.T-Virus nun fertiggestellt. Es werde auf Nachfrage von dem Gesundheitsministerium verteilt. Das Parasitäre-Ethion-Säure-Transgen ist eine Biologische Waffe Vulturias welche während des Krieges mit der Achse entwickelt wurde. Es kam aufgrund der verehrenden Wirkung und dem schnellen Ende des Krieges jedoch glücklicherweise nicht zum Einsatz.

    Präsident Nekro höchstselbst hat laut eigenen Aussagen offiziell angeordnet das es nun Verboten sei an solchen Waffen weiter zu forschen.

    Wahlkampf des 3. Vorstandspräsidenten nun offiziell begonnen
    Im Zuge der erzwungenen Demokratisierung der Allianzverfassung ist es nun möglich dass der Vorstand neben den beiden festen Vorstandspräsidenten/innen eine/n 3. aus den eigenen Reihen wählen darf. Es fanden bereits einige Gespräche dazu statt nun hat jedoch der offizielle Wahlkampf dazu begonnen.

    Bis zum 23.11.2020 können sich nun Bewerber für diesen Posten melden. Vom 24.11.2020 bis zum 29.11.2020 erfolgt dann die Stimmensammlung der Mitglieder. Bei dieser Wahl besitzen die beiden Vorstandspräsidenten jedoch anders als bei den üblichen Abstimmungen nur eine Stimme.

    Stand jetzt gibt es 2 Kandidaten für diesen Posten. Einerseits das Staatsoberhaupt Elfhausens und VSdA-Chef Elfo und den Bürgermeister Bubu-Citys und Gesundheitsminister Bubu. Wie vorhin erwähnt können sich weitere Kandidaten im Laufe der Woche melden.

     
    #38 Der_1_Nekromant, 15. November 2020
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2020
    ASMRJonas, Moskvich93 und Elfo_20 gefällt das.
  19. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Ausgabe vom 22.11.2020 Teil I)


    Wirtschaft Freimaurers in größter Krise seit Jahren

    Nachdem das Recyclinggeschäft Freimaurers aufgrund von Untaten des Inhabers der Brummtoyz Inc, Prometheusx, quasi ruiniert wurde, befindet sich die Wirtschaft der Freimaurer mit der Adminbörse in einer gewaltigen Krise.
    Über Nacht verloren die zuvor noch begehrten Smaragd-Vorräte in ganz Freimaurer erheblich an Wert.

    [​IMG]

    Laut Aussagen des Finanzministeriums blieb unsere Wirtschaft davon jedoch Verhältnis mäßig unberührt da man hauptsächlich mit Friedengerät(Panzern und Kanonen) und Kürbissen handle.

    Trotzdem müsse man sich nun nach neuen Geldmethoden umsehen. Eine Option wäre es wieder nach Erzen zu suchen. Dies spielt wiederum der sogenannten SfSP-Bewegung (Survival for Spielplatz) in die Karten. Diese Bewegung wünscht das man sich in Freimaurer und World mehr auf den primitiven Steinzeit Überlebensweg konzentriere anstatt Häuser und eine Gesellschaft zu bauen.

    Anfangs war diese Bewegung noch eine Minderheit aber durch die letzten Ereignisse gewinnt diese immer mehr an Stärke. Was eine Gefahr für unsere kultivierte und zivilisierte Gesellschaft darstellt.

    Allianz-Wahlkampf geht in die Entscheidende Runde
    Die offiziellen Kandidaten für den 3. Allianzvorstandspräsidentschaftsposten stehen nun fest. Zur Wahl stehen:

    Der Bürgermeister Bubu-Citys und Gesundheitsminister der Allianz Bubu321

    VSdA-Chef und Staatsoberhaupt Elfhausens Elfo_20

    und Der El-Presidente der Volksrepublik Tropico Batrs

    Der Sieger wird durch Volksabstimmungen in jedem Mitgliedstaat ermittelt. Die Person mit den meisten Stimmen gewinnt folglich die Wahl. Bei aktuell 17 Mitgliedsstaaten gibt es also 17 Stimmen zu hohlen. Die Wahlergebnisse teilt ein Mitgliedsstaat in der kommenden Woche entweder oder meldet dem unabhängigen Wahlkomitee mit.

    Die Volksabstimmung in Vulturia wird am 22.11.2020 stattfinden.

    Beitrittsgespräche mit Horai in vollem Gange
    Mit Freude verkündete Präsident Nekro heute früh das die schon seit längeren bestehenden Beitrittsverhandlungen mit Horai nun Früchte tragen.
    Es werde diskutiert ob Horai der Allianz als sogenanntes als ,,Ehrenmitglied" beitrete. Horai würde somit alle Vorteile einer Allianz-Mitgliedschaft wie z.B die Zollfreiheit genießen, jedoch würde Horai dabei über kein Mitsprache-Recht bei Vorstandssitzungen verfügen. Der Beitritt sei somit eher Wirtschaftlicher Natur.


    Lang lebe die Allianz !
     
  20. Der_1_Nekromant

    Der_1_Nekromant Sie nennen mich Nekro

    • Förderer
    Registriert seit:
    23. September 2017
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    391
    [​IMG]
    (Ausgabe vom 23.11.2020)


    MitsuDongo nun Mitglied der Allianz

    Heute Nachmittag erhielt die Allianz ein neues Mitglied. MitsuDongo, Pharao eines Königreichs östlich von Horai ist heute in einer feierlichen Zeremonie unserem Bündnis der Allianz beigetreten. Das ehemalige Protektorat Horais wurde damit zu einem unabhängigen Staat.

    [​IMG]

    Der Beitritt in die Allianz beweist das Selbstbewusstsein, die stärke und die Unabhängigkeit dieser jungen Nation sowie das Ziel den Frieden Freimaurers zu erhalten. Damit besitzt die Allianz nun 18 Mitgliedsstaaten und ist somit einer der größten Faktoren für den Erhalt des Friedens Freimaurers.

    Wahllokale in Vulturia nun geschlossen
    Heute fand die Wahl des 3. Vorstandspräsidenten der Allianz in Vulturia statt. Die ersten Wahllokale haben bereits geschlossen. Erste Hochrechnungen können morgen erwartet werden. Es deutet sich jedoch ein Kopf an Kopf Rennen an.

    Angespannte Situation in World und Freimaurer
    Nachdem es Gestern Abend und heute vermehrt zu Demonstrationen gegen die umstrittenen Verbote der Administration gab, befindet sich diese nun unter Druck. Es ist offensichtlich das sich diese Proteste nicht nur gegen das neuliche Handelsverbot richtet sondern das sich vielmehr seit Jahren angestaute Wut und Unzufriedenheit über die Verwaltung, das Wirtschaften, die Finanzpolitik und Kommunikation der Administration nun zu entladen scheint.


    Wird es zu einer Revolution kommen ?

    Wird die allmächtige Administration Fehler einräumen ?

    Und was hat die SfSP-Bewegung mit alldem zu tun ?

    All das und noch mehr erfahren sie vielleicht in der nächsten Ausgabe der Vulturer Allgemeinen.



    Lang lebe die Allianz !
     
    Mederia, Moskvich93 und MitsuDongo gefällt das.